Heilpädagogisches und Therapeutisches Voltigieren

In der Beziehung mit einem Tier kann der Mensch ganz Mensch sein, ohne Kontrolle durch den Verstand. Auch das Tier reagiert intuitiv und seinem Instinkt entsprechend. Es lässt sich mit Wohlwollen streicheln oder entfernt sich, ist Freund und Partner oder hält Abstand. Durch diese Beziehung erfährt der Mensch auch intuitiv etwas über sich selbst. Er kommt in dieser Beziehung mit sich selbst in Kontakt, im Hier und Jetzt. 

Pferde sind ein wunderbares Medium.

Sie haben ein hohes Maß an Kommunikationsbereitschaft und reagieren sensibel auf die Gefühlszustände ihres Gegenübers. Pferde akzeptieren den Menschen so wie er ist und reagieren authentisch. 

In der heilpädagogischen und therapeutischen Förderung mit dem Pferd…

… ist entscheidend, dass individuell auf die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Ressourcen der Kinder, Jugendlichen oder Erwachsenen eingegangen wird. Durch den Kontakt mit dem Pferd, das Bewegt- und Getragenwerden auf dem Pferderücken und durch die Gestaltung der Beziehung mit dem Therapiepferd und der Therapeutin wird der Mensch in der Auseinandersetzung mit sich selbst und seinen individuellen Schwierigkeiten unterstützt.

Ziele dieser ganzheitlichen Förderung sind die Verbesserung der Lebensqualität und die Steigerung der Selbstwirksamkeit.

Indikationen und Zielgruppe

Die heilpädagogische und therapeutische Förderung mit dem Pferd orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Klienten und umfasst ein breites Spektrum an Indikationen. Ich arbeite mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Schwierigkeiten in folgenden Bereichen:

  • Probleme im emotionalen und sozialen Bereich
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Teilleistungs- und Lernschwächen
  • Wahrnehmungs- und Sprachstörungen
  • Geistige- und Körperbehinderung

Mein wertvoller Co-Therapeut…

… ist Bono van Tux. Bono überzeugt mit seiner freundlichen und feinfühligen Art, bewahrt in vielen Situationen einen kühlen Kopf und ist für mich nicht nur ein verlässlicher Mitarbeiter, sondern vielmehr langjähriger Freund und Wegbegleiter.

Gemeinsam bieten wir die Therapie auf Kurtis Pferdehof in Ligist an.

Gruppen auf Anfrage.